Real Life Internat
 
StartseiteKalenderFAQSuchenNutzergruppenAnmeldenLogin

Austausch | 
 

 Rein Wir sind mehr als nur Geschwister, wir sind beste Freunde

Vorheriges Thema anzeigen Nächstes Thema anzeigen Nach unten 
AutorNachricht
Gast
Gast
avatar


BeitragThema: Rein Wir sind mehr als nur Geschwister, wir sind beste Freunde   Mo Feb 15, 2016 6:57 pm

Der Gesuchte
NAME:
Benjamin Cooper

ALTER:
16 Jahre

CHARAKTER:
Die Hauptinteressen des Teenagers, der nur Spaß im Kopf hat, liegen bei Mädchen und Musik, sein Lieblingsgetränk ist Ginger Ale mit Malzbier (engl. „Rootbeer“, was ein amerikanisches Kultsodagetränk ist und nichts mit Bier gemeinsam hat). Obwohl Ben häufig irgendetwas anstellt bekommt er selten dafür Ärger. Oftmals glänzt er durch seine faule, eigensinnige, eher lustlose, abweisende, freche und lockere Einstellung. Häufig scheinen seine Coolness bzw. sein guter Ruf, Mädchen, (Musik) und Spaß seine einzigen Interessen zu sein, was ihn auch manchmal etwas egoistisch, unvernünftig und verantwortungslos wirken lässt, jedoch hat er einen guten Kern und kann sehr hilfsbereit sein. Drake hasst Umarmungen. Er spielt in seiner Freizeit gerne Basketball oder Gitarre, daher zeichnet er sich auch mehr durch sportliche und musikalische, als schulische, Leistungen aus. Ben hat eine eigene Rock-Band und ist nicht so intelligent wie seine Schwester, kommt aber in der Schule trotzdem immer durch. Auch ist Ben dank seines Aussehens und seiner Coolness sehr beliebt bei den Mitschülern. Ben ernährt sich fast nur von ungesundem Süßkramm, was seiner Figur jedoch nicht schadet. Obwohl Ben häufig einen sehr coolen und lässigen Eindruck macht, und nur selten wirklich aus der Ruhe zu bringen ist, kann er manchmal sehr panisch, gar ängstlich oder hitzig sein.

VERGANGENHEIT:
Er ist der Erstgeborene Sohn der Familie Cooper, doch als seine Schwester geboren wurde empfand er keine Eifersucht. Im Gegenteil er kümmerte sich gut um seine kleine Schwester und half ihr mit ihrem "Problem".

AVATARPERSON:
Drake Bell

Die Suchende
NAME:
Jillian Joeline Cooper

ALTER:
14 Jahre

CHARAKTER:
Wenn man Jill ganz gut kennt und man sie durch ihre "Krankheit" abstempelt. Ist sie ein sehr aufgewecktes junges Mädchen. Sie liebt es irgendwelche Witze oder Späße zu machen, denn ein Lachen steht doch auch jedem ganz gut. Sie liebt das singen und schreibt eigene Songtexte. Auch ist sie ziemlich intelligent und ist somit ziemlich gut in der Schule. Natürlich hat sie auch einige negative Eigenschaften abgesehen von ihrer Erkrankung. Zum einen ist sie manchmal schon echt dickköpfig und will unbedingt immer ihre Meinung durchsetzen. Dann kann sie echt nicht lügen, eher bekommt sie schnell das schlechte Gewissen.

DIAGNOSE:
selektiver Mutismus

VERGANGENHEIT:
Jillian Joeline Cooper erblickte am 13. Juni als zweites Kind das Licht der Welt. Für ihre Eltern gab es kaum etwas schöneres als endlich eine Tochter in den Armen zu halten. Selbst ihr großer Bruder war nicht "angepisst" jetzt nicht mehr das einzige Kind in der Familie zusein. Im Gegenteil er mochte seine kleine Schwester überalles. Die beiden unternahmen sogar relativ viel miteinander. Ja die kleine Jill hatte ein aufregendes Leben und niemand ahnte das der Kleinen etwas fehlte. Bis sie dann auf einmal in den Kindergarten kam. Dort fiel auf das sie mit keinem ein Wort sprach. Erst dachte man das sich dies mit der Zeit legte, doch als es sich immernoch kaum änderte, fragten sich alle was da nicht stimmt. Die Erzieherinnen meinten nur das sie ein bockiges kleines Kind sei. Die anderen Kinder wollten gar nicht mit ihr spielen sondern hänselten das Mädchen einfach. So bekam sie im Laufe der nur noch mehr Angst. Sie sprach gar nicht mehr vor fremden Menschen. Selbst mit dem Eintritt in die Grundschule änderte sich nichts. Niemand konnte sich ihr Verhalten erklären, egal wie viele Ärzte die sie aufsuchte.
Als sie dann 14 Jahre alt wurde und hörten ihre Eltern von der Shepherd Academy, eine Schule wo Kinder gut betreut wurden. Auch dort wurde ihre Diagnose festgestellt und mit einwenig Therapie würde sie ihre Krankheit sicher überwinden. Denn seit sie dort ist, hat sie einige Fortschritte gemeistert.

AVATARPERSON:
Miranda Cosgrove

Storyline

BEZIEHUNG:
Die Beziehung zwischen den beiden Geschwistern ist sehr gut. Zwar streiten sie sich hin und wieder mal, aber das ist doch auch normal. Für Jill ist Ben der Fels in der Brandung.

WAS WIRD PASSIEREN?:
Das Ben seine kleine Schwester weiter im Leben begleitet und ihr hilft ihre Krankheit zu überwinden.

Was noch gesagt werden muss

DAS KLEINGEDRUCKTE:
Der Name und die Avatarperson stelle ich völlig frei. Dennoch halte ich mir ein Vetorecht vor. Den Charakter dürft ihr auch nach euren wünschen anpassen. Es wäre schön wenn ihr ehrliches Interesse am Chara zeigt und nicht sofort wieder verschwindet. Da dieser mir sehr wichtig ist.
Nach oben Nach unten
 
Rein Wir sind mehr als nur Geschwister, wir sind beste Freunde
Vorheriges Thema anzeigen Nächstes Thema anzeigen Nach oben 
Seite 1 von 1
 Ähnliche Themen
-
» Saviyana, wir sind mehr als nur Schatten
» weil ich gerade einfach nicht mehr kann...
» Ich komme nicht mehr klar...kann meine Gedanken nicht ordnen
» Warum Katzen die besseren Männer sind
» Ich weiß nicht mehr weiter und brauche einen Rat..

Befugnisse in diesem ForumSie können in diesem Forum nicht antworten
Shepherd Academy :: Getting Startet :: Wanted / Unwanted :: Wanted :: Männlich-
Gehe zu: